FF Ober-/Unterharnsbach
Freiwillige Feuerwehr des Marktes Burgebrach

Handyalarmierung

Seit Januar 2013 haben die Feuerwehren Stappenbach und
Ober-/Unterharnsbach eine Handyalarmierung eingerichtet:
der sogenannte T-Mobile Alarmruf.

Dieser Alarmruf soll als Erweiterung der Alarmierungsmöglichkeiten (bisher nur per Sirene und Funkmeldeempfänger) dienen.
Es wird zu Nutze gemacht, dass fast jeder ein eigenes Handy besitzt, welches zur Alarmierung verwendet werden kann.
Dadurch könnte in Zukunft die Anschaffung teurer Funkmeldeempfänger unnötig werden.


Schnell, einfach, günstig (Quelle: T-Mobile)

 

Mit AlarmRuf erhöhen Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Rettungsdienste sowie viele Unternehmen die Erreichbarkeit Ihrer Einsatzkräfte und Mitarbeiter. Alarmruf gewährleistet auch eine zeitnahe Rückmeldung über die Situation vor Ort: Zuverlässig und sicher bestätigen die Teilnehmer per Tastendruck und geben Rückmeldung, ob sie sofort oder verspätet erscheinen oder verhindert sind. Zusätzlich sorgen automatische Erfolgs- und Statusauswertungen dafür, dass die Einsatzleitung stets im Bilde ist, wieviele Teilnehmer vor Ort sind.

Weitere Vorteile im Überblick:

  • Nutzen Sie die vorhandenen Handys/Festnetztelefone der Einsatzkräfte
    keine neuen Investitionen
    - der AlarmRuf funktioniert in allen Funk- und Festnetzen
    keine regionalen Einschränkungen dank GSM-Funkversorgung
  • Einfache Bedienung
    Alarmierung und Rückmeldung per Tastendruck
    - Integration in vorhandene Leitstellensystemen leicht möglich
Funktionsprinzip:




Folgendes aussagekrägtige Image-Video erklärt die Funktionen und Vorteile:



T-Mobile Alarmruf - MyVideo


Die Finanzierung dieser Alarmierungsmethode leisten die beiden Feuerwehren bis dato selbst, da es bisher keine offiziell anerkannte Methode in der Gemeinde Burgebrach ist. Vorerst ist es also als eingeständig initiierter Probebetrieb anzusehen.




nach oben scrollen